Börsennotierte Unternehmen

Börsennotierte Unternehmen unterliegen einer Vielzahl von Regulierungen. Betroffene Bereiche sind insbesondere:

  • Rechnungslegung
    z. B. besondere Anforderungen an den Lagebericht / Konzernlagebericht, Veröffentlichung von Jahres- und Halbjahresfinanzberichten sowie Quartalszwischenmitteilungen, Überprüfung veröffentlichter Abschlüsse durch die DPR
  • Corporate Governance
    z. B. Vorschriften zur Bildung von Prüfungsausschüssen, Deutscher Corporate Governance Kodex
  • Börsenzulassung 
    z. B. Genehmigungspflicht des Börsenprospekts durch die BAFIN
  • Börsenrechtliche Informationspflichten
    z. B. Vorschriften zum Insiderhandel, Pflicht zur Vornahme von ad hoc – Mitteilungen in bestimmten Fällen

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Beratung und Prüfung börsennotierter Unternehmen. Wir bieten Expertise in den o. g. Bereichen und sind insbesondere mit den Besonderheiten bei sog. Small Caps vertraut. Vielleicht suchen Sie auch ein in Rechnungslegung oder Abschlussprüfung erfahrenes Aufsichtsratmitglied.

Sprechen Sie uns an, wir sind offen für Ihre Wünsche.