Neuer Corona-Ratgeber

Die Bundesregierung weist auf ein neues Internetangebot der „Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)“ hin. Das Angebot richtet sich an Beschäftigte, Führungskräfte, Personalverantwortliche und Betriebsräte und soll Unternehmen und Beschäftigten in der Corona-Pandemie Orientierung geben. Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Sozialversicherungsträgern, Gewerkschaften, Stiftungen und Arbeitgebern und …

Auswirkungen der Coronakrise auf Rechnungslegung und Prüfung

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. hat zwei Fachliche Hinweise veröffentlicht, die sich damit befassen, welche Folgen das Virus auf die Rechnungslegung (HGB/IFRS) hat. Der erste Fachliche Hinweis vom 04.03.2020 dreht sich um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ausgewählte Aspekte der HGB- und IFRS-Rechnungslegung für Abschlüsse und Lageberichte zum 31.12.2019 und deren Prüfung. …

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung des Corona-Virus

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 19. März 2020 ein Schreiben veröffentlicht, in dem über steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung des Corona-Virus informiert wird. Wichtigste Punkte sind: Ab sofort können Anträge auf Stundung fälliger oder fällig werdender Steuern bis zum 31. Dezember 2020 bei den Finanzämtern gestellt werden, wenn nachweislich unmittelbar und nicht unwesentliche Beeinträchtigungen …

Wir sind für Sie da!

Die Coronakrise macht auch vor uns nicht halt. Unsere Mitarbeiter sind nunmehr weitestgehend auf Home Office umgestellt, zu unserem und Ihrem Schutz. Wir sind online und telefonisch für Sie wie gewohnt erreichbar. Vorortbesuche führen wir derzeit nicht durch und bitten auch, von Besuchen in unserem Büro weitmöglichst Abstand zu nehmen. Ihre Anliegen sind bei uns …

BFH bestätigt Steuerbegünstigung für Umwandlungen im Konzern nach § 6a GrEStG

In insgesamt sieben Urteilen hat der BFH zahlreiche Fragen zu den konkreten Voraussetzungen der Konzernklausel nach § 6a des Grunderwerbsteuergesetzes (GrEStG) beantwortet und die Gewährung der Steuerbegünstigung bei Erfüllen der Voraussetzungen bestätigt. Die für die Grunderwerbsteuer geltende Steuerbegünstigung bei Umstrukturierungen im Konzern nach § 6a GrEStG stellt danach keine unionsrechtlich verbotene Beihilfe dar. Der BFH …

E-DRÄS 11 vom DRSC veröffentlicht

Das DRSC hat im Dezember 2019 E-DRÄS 11 veröffentlicht, der Änderungen an DRS 18 Latente Steuern enthält. Diese sollen aufgetretene Anwenderfragen adressieren und Unklarheiten im Standard beseitigen. Die Kommentierungsfrist zu dem publizierten Entwurf endet am 28.02.2020. DRS 18 wurde seit seiner Verabschiedung im Jahr 2010 inhaltlich nicht mehr überarbeitet. Aufgrund der in der Zwischenzeit an …

BMF-Erlass zu Behandlung von (Elektro-) Fahrrädern

Das BMF hat einen Erlass zur steuerlichen Behandlung der Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern ab dem Kalenderjahr 2019 veröffentlicht (Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder v. 9.1.2020 – 3-S233.4/187).  Der Erlass trifft Aussagen zur Bewertung eines zum Arbeitslohn gehörenden geldwerten Vorteils in Bezug auf die Überlassung eines betrieblichen Fahrrades zur privaten Nutzung an einen Arbeitnehmer. …