Prüfungsschwerpunkte der DPR für 2016

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat ihre Prüfungsschwerpunkte für das Jahr 2016 bei der Prüfung von IFRS-Abschlüssen kapitalmarktorientierter Unternehmen bekannt gegeben. Demnach sind folgende Themenbereiche im Fokus der DPR:

  • Einfluss der Finanzmarkt-Konditionen auf den Abschluss
  • Kapitalflussrechnung und zugehörige Angaben
  • Bemessung des beizulegenden Zeitwerts und zugehörige Angaben
  • Umsatzerlöse (IAS 18, IAS 11, IAS 8, IFRS 8, § 315 HGB)
  • Unternehmenszusammenschlüsse (IFRS 3)

http://www.frep.info/docs/pressemitteilungen/2015/20151119_pm.pdf…

Teilen mit: