Lohnsteueränderungsrichtlinien 2015

Der Bundesrat hat am 10.10.2014 den Lohnsteueränderungsrichtlinien (LStÄR 2015) zugestimmt. Damit können die Änderungen wie geplant in Kraft treten. Die LStÄR 2015 werden beim Lohnsteuerabzug ab 2015 anzuwenden sein. Sie gelten auch für frühere Zeiträume, soweit sie lediglich eine Erläuterung der Rechtslage darstellen. Enthalten sind dort u. a. die Anhebung lohnsteuerlicher Grenzbeträge von bisher 40 auf 60 EUR, z. B. für Aufmerksamkeiten, sowie Klarstellungen bezüglich Sachbezügen.

Teilen mit: