E-DRS 28: Neufassung der Grundsätze zur Aufstellung einer Kapitalflussrechnung

Das DRSC hat am 31.7.2013 eine Neufassung der Grundsätze zur Aufstellung einer Kapitalflussrechnung veröffentlicht (E-DRS 28). Mit der Veröffentlichung verfolgt das DRSC das Ziel, die mit der Anwendung der derzeit geltenden Standards DRS 2, DRS 2-10 und DRS 2-20 gesammelten praktischen Erfahrungen aufzugreifen. Darüber hinaus wurden die bisherigen branchenspezifischen Regelungen durch Anlagen ersetzt, die den Besonderheiten der Geschäftsmodelle von Instituten und Versicherungsunternehmen mit Modifikationen und Ergänzungen Rechnung tragen.

Teilen mit: