EU übernimmt weitere IFRS-Standards

Am 29. Dezember 2012 hat die EU mehrere übernommene neue bzw. geänderte IFRS bekannt gemacht. Im Einzelnen sind dies:
  • IFRS 10 Konzernabschlüsse, IFRS 11 Gemeinsame Vereinbarungen, IFRS 12 Angaben zu Anteilen an anderen Unternehmen und die geänderten Fassungen von IAS 27 Einzelabschlüsse und IAS 28 Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen
  • Änderungen an IAS 12 Ertragsteürn – Latente Steürn: Realisierung zugrundeliegender Vermögenswerte, IFRS 1 Erstmalige Anwendung – Ausgeprägte Hochinflation und Beseitigung der festen Zeitpunkte für Erstanwender, IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts und IFRIC 20 Abraumkosten in der Produktionsphase eines Tagebaubergwerks
  • Änderungen an IFRS 7 Finanzinstrumente: Darstellung – Saldierung von finanziellen Vermögenswerten und finanziellen Verbindlichkeiten und IAS 32 Finanzinstrumente: Angaben – Saldierung von finanziellen Vermögenswerten und finanziellen Verbindlichkeiten

http://www.drsc.de/service/index.php?ixnp_do=show_news_index&ixnp_lang=de&ixnp_id=1&ixn…

Teilen mit: