Bilanzierung von Verbindlichkeitsrückstellungen nach BilMoG

IDW ERS HFA 34 behandelt Zweifelsfragen bei der Bewertung von Rückstellungen und zeigt Vereinfachungsmöglichkeiten bei der Ermittlung des Verpflichtungsumfangs und der Abzinsung. Weiterhin werden Ausweisfragen in der Gewinn- und Verlustrechnung zur Berücksichtigung der Bewertungseffekte (operatives Ergebnis vs. Finanzergebnis) angesprochen.

http://www.idw.de/idw/portal/n281334/n281114/n281116/index.jsp…

Teilen mit: